Die Donaudurchbruch Öffnungszeiten

5/5 - (7 votes)

Wann ist der Donaudurchbruch geöffnet?

Grundsätzlich ist der Donaudurchbruch immer zugänglich. Es gibt keine dezidierten Donaudurchbruch Öffnungszeiten. Du kannst zu jeder Jahreszeit zum Donaudurchbruch kommen. Die meisten Besucher planen ihren Besuch im Sommer. Warum? Sie möchten den beliebten Ausflug in Bayern mit dem Schiff machen oder im Kloster Weltenburg einkehren. Die Kloster Weltenburg Öffnungszeiten sind begrenzt und auch die Schifffahrt fährt nicht immer. Das solltest du beachten – insbesondere wenn du die Rundwanderung machen willst. Dafür benötigst du eine Zille, um von einem Ufer der Donau ans andere Ufer zu kommen. Hier in diesem Beitrag gebe ich dir alle Informationen

Donaudurchbruch Schifffahrt Öffnungszeiten

Die Donau Schifffahrt verkehrt zwischen Kelheim und dem Kloster Weltenburg. Von Mitte März bis Mitte Oktober sind die Donaudurchbruch Schifffahrt Öffnungszeiten in der Regel. Außerhalb dieser Zeiten wird es auf den Schiffen einfach zu kalt.

Kloster Weltenburg Öffnungszeiten

Wenn du bei deinem Ausflug einkehren willst, werden dich auch die Kloster Weltenburg Öffnungszeiten interessieren. Das Kloster mit dem bekannten Bier ist für Massen von Menschen der Anziehungspunkt schlechthin. Grundsätzlich ist das Gasthaus beim Kloster ganzjährig geöffnet. Jedoch ist bis 03.10. täglich von 9.30 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet. Nach dem 03.10. verkürzen sich die Kloster Weltenburg Öffnungszeiten auf die Zeit von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr. Jeweils eine halbe Stunde vor dem Schließen der Gaststätte sperrt die Küche zu, bis dahin bekommst du warme Gerichte. Die Kirche beim Kloster Weltenburg ist ebenfalls ganzjährig geöffnet.
–> Kloster Weltenburg

Zum Donaudurchbruch im Winter wandern

Wenn du weder Schiff noch Einkehr brauchst, kannst du auch jederzeit außerhalb dieser Öffnungszeiten hierher kommen. Kenner lieben zum Beispiel die stillen Tage im Winter – wenn es frisch geschneit hat und fast keine Besucher unterwegs sind.

Stimmungsvoll ist die Wanderung an der Donau im Winter. Von Kelheim kannst du den flachen Weg entlang der Donau wandern. Pass aber auf, wenn Schnee liegt. Immer wieder bilden sich dann glatte Flächen, die eisig sind. Zu deiner Sicherheit empfehle ich dir, gute Grödel mitzunehmen und unter die Schuhe zu spannen.

Weiterführende Links

Für dich merken und mit Freunden teilen: